Julia Kleeblatt

Modestudentin an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein seit 2011


Vier Ecken und ein Kabeljau

Fasziniert von Gegensätzen, Ordnungssystemen, dem Chaos, ungeliebten Farben, Tradition, Reduzierung. Leuchtend und schwarz in schwarz. Ausgehend von zweidimensionalen Schnittprinizip des Kimonos. Traditionelle Shiborimuster durch Siebdrucke nachempfunden, alle Schnittteile aus Rechtecken. Faltung macht das Innere sichtbar. Die Taillenlinie bestimmt Proportionen. Nicht typisch Mann oder Frau. Dafür mit Kabeljau.

Fotos: Julia Kleeblatt

Ein Projekt von Julia Kleeblatt


Impressum