Veronika Raupach

Mein Ziel ist es, aus offenen Enden ein sicheres Netz zu knüpfen. Interessant wird es für mich dann, wenn sich Stoffe und Schnitte zu einem krächzenden Wohlklang vereinen.

Studentin im Fachbereich Modedesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, 6. Semester


Oh my Irmtraud!

Ein Projekt von Veronika Raupach


A glympse of hope wandered through the valley of a thousand machines.

Ein Projekt von Veronika Raupach


Denim Dynasty

Königin, Prinz, Prinzessin.
In meinem Kopf gibt es eine bizarre Monarchenfamilie, die von Intrigen und Misstrauen zerfressen ist. Sie kleidet sich ausschließlich in Jeans und Seide, spielt zur königlichen Erheiterung Basketball und wohnt im fernen fernen Osten. Die Schleppe der Königin bildet einen zerschlissenen Flickenteppich und ist zugleich das königliche Banner. Die Schnitte sind aus drapierten Rechtecken und zerschnittenen Second hand Jeans entwickelt.

Materialien: bedruckte Seide, bedruckter Jeansstoff, Baumwollmischung

Ein Projekt von Veronika Raupach


Kiss Kiss King Kong

Eine monströse Kreatur wird von Sanftheit und Schönheit verführt und findet auf der Suche nach der Liebe in einer ihr fremden Welt den Tod.
Das weiße Kleid der Schönen ist nur ein Bild und löst sich langsam auf, nach einer wilden Jagd durch den Dschungel und wird verdrängt von dichtem Pelz und spröder schwarzer Affenhaut. Für mich verschmelzen die beiden Figuren zu einer zerbrechlichen inhomogenen Masse.
Materialien: Gewebebeschichtetes Neopren (mit Feuer behandelt), gefärbter Chiffon, Kunstfell

Ein Projekt von Veronika Raupach